Litt­le Peop­le, Big Dreams Muham­mad Ali

Als Muham­mad klein war, wur­de ihm sein Fahr­rad gestoh­len. Er woll­te mit dem Dieb kämp­fen, aber ein Poli­zist sag­te ihm, er sol­le zuerst boxen ler­nen. Er trai­nier­te uner­müd­lich und wur­de ein ele­gan­ter und trick­rei­cher Boxer. Sein gro­ßer Traum ging schließ­lich in Erfül­lung: Er wur­de Schwer­ge­wichts­welt­meis­ter. Aber er konn­te nicht nur gut mit sei­nen Fäus­ten umge­hen, son­dern zeig­te auch außer­halb des Box­rings Zivil­cou­ra­ge. Litt­le Peop­le, Big Dreams erzählt von den beein­dru­cken­den Lebens­ge­schich­ten gro­ßer Menschen
 
 

mehr